POLO GTX Studie 

1989 stellte VW eine Studie vor auf der Basis des Polo Coupe GT.

Der Polo war ein höher gelegter VW Polo und wurde GTX genannt.

Der Polo sollte einen G40 Motor mit Allradantrieb bekommen und Leistung von 115 PS haben. Versehen mit individuellem Dachspoiler und Rammschutzbügel vorne so wie ein Ersatzrad klassich wie bei allen Geländefahrzeugen.

Technische Daten:

Leistung: 115 PS

Motor: 1272 cm³  

Höchstgeschwindigkeit : 196 km/h

Gewicht: 970 kg

Länge: 3735 mm

Breite : 1570 mm

Höhe : 1550 mm

Leider wurde dieses Fahrzeug nie gebaut. Zu der zeit war der Trend zum SUV noch nicht so begehrt wie heute. Wenn man die Bilder anschaut merkt man den trend zum Golf Country.

Dieser ist auch erst heute ein begehrtes Fahrzeug und war damals kein Verkaufsschlager.

 

Hier meine erweiterte Studie zu diesem Fahrzeug.