Dreiecksfenster

Bei den Dreiecksfenstern unterscheidet man die Innenliegenden ( mit dünnen Dichtung) und die Außenliegenden( mit breiter Dichtung).

 

Zur Verdeutlichung: Links das Außenliegende und rechts das Innenliegende Dreiecksfenster. 

 

Verbaut wurden diese Fenster nach meinen Recherchen bei allen 86c Coupes.

Selbst, und ja auch, der Fox hatte diese Fenster. Im Gegensatz zu der allgemeinen Meinung das diese nur bei hoch Motorriesierten fahrzeugen verbaut wurden,

kann man sagen das ist nicht Richtig.

 

Anfangs schien es als hätte VW wirkürlich diese Fenster verbaut ohne irgend welchen Grund. Manchmal ist es auch so, beim 86c2f sind meist nur die Fahrzeuge 

ab 75 PS damit ausgestattet worden. Jedoch auch die Steilhecks was beim 86c nicht war. Aber es gab auch diverse Fox Modelle die diese Dichtung im 2F hatten.

Eine eindeutige Erklärung kann man nicht finden und ein Grund warum auch Fox modelle diese stellenweise hatten läßt sich nicht mehr klären.

 

So gab es diese Scheiben beim 86c hauptsächlich nur beim Coupe. Nach dem Wegfall des C Modells wurden sie beim Coupe nicht mehr verbaut.

 

Die Scheiben kann man untereinander nicht tauschen. Da sie unterschiedlich Groß sind. 

 

 

Erklärung 

Die Innenliegende:
Sie ist einfach aufgebaut und umgibt eine dünne Dichtung zur Verstrebung.
Die Dichtung kann man ganz leicht wechseln.  

Dichtung und Scheibe gibt es als Ersatzteil 


Dichtung: 867845117C links und 867845118C rechts
Scheibe: 867845116A rechts grün und 867845116 rechts klar
                   867845115A links grün und 867845115 links klar

 

 

Die Außenliegende  
sie ist massive gebaut und umgibt eine verstärkte Dichtung. Die Scheibe ist fest in der Dichtung verklebt. Nicht mit eimem Kleber sondern direkt mit der Dichtung verschmolzen. Ich nenne das mal so.
Die Scheibe zu entfernen geht, hat aber zur Folge das die Dcihtung dabei kaputt geht. Ohne sie zu beschädigen ist ein entfernen oder Wechsel nicht möglich.
Durch den Einsatz von Wärme wurde die Dichtung weich und man konnte die Scheibe lösen von der Dichtung. Was aber großer Anstrengung bedarf
und die Vorsicht das die Scheibe nicht bricht.
Nach eine 15 minütigen Behandlung konnte ich die Scheibe aus Ihrer Dichtung entnehmen.

Ich bezweifel das man sie wieder zusammen kriegt.
Die Erklärung der Bilder werden es Euch zeigen.

Die Scheiben gibt es als Ersatteil nur komplett mit Dichtung. Somit ist klar das die Scheiben so konzipiert wurden das sie nicht ausgetauscht werden können. 

Teilenummer: 867845113F links klar und 867845113G linksgrün
                    867845114F rechts klar und 867845114G rechts grün

 

Die Dichtung der Außenliegenden ist mit einer Kunstoffschienme verstärkt. Diese ist in der Dichtung eingeschmolzen.