Dieses Fahrzeug wurde 1986 erstmals auf dem französischem Markt herausgebracht.

Basis war hier der Polo C.

 

Zielrichtung waren ausschließlich junge Leute und Fahranfänger die diese Version kaufen sollten.

So wurde an allem gespart um das Fahrzeug günstig anzubieten.

Ausgestattet mit einer Heizbaren Heckscheibe und einem Außenspiegel. Die Sitze war mit dem Bezug „Tweed“  bezogen und verfügten über keine Kopfstützen.

Die Anfangsfarben der ersten Serie waren  Alpinweiß und Marineblau.

So durfte auch nicht der 45 PS Motor bei diesem Model fehlen.

 

Auf die Jahre wurde die Ausstattung aufgewertet und der Junior bekam noch Kopfstützen und Silbermetallic als Außenfarbe hin zu. Die Innenausstattung ähnelte sehr dem CL.

 

polo 2 junior

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

polo 2 junior

 

polo 2 junior

 

 

polo 2 junior