Im Juni 1992 startete die Gruppe "Genesis" ihre Europa- Tournee mit insgesamt 26 Konzerten in 23 Städten und 14 Ländern. Volkswagen präsentierte das Erlebnis. 

Volkswagen Genesis CD

 

In dem Jahr feierte die Band ihr 25 jähriges Bühnenjubiläum.

 

Genesisi ticket we cant dance

 

In Deutschland tratten "Genesis" in Berlin, Gelsenkirchen, Hockenheim, München, Manheim und Hannover auf.  

Der Start der Konzerte fand am 28 Juni 1992 statt und endete am 02. August 1992  mit dem Knebworth Konzert auf Englands berühmtester Open Air Bühne.

Das die Europatournee ein Erfolg wurde konnte man schon an den Vorverkaufszahlen sehen.

 

volkswagen genesis pin
volkswagen genesis pin

 70 Prozent aller Karten wurden schon im Vorverkauf innerhalb der ersten drei Wochen verkauft und das nur für die Deutschland Konzerte.

 

Polo Genesis

 

                                              Der Polo 86c2f Genesis   

 

telefonkarte genesis volkswagen

 

 Im März 1992 präsentierte VW ihn erstmals auf dem Genfer Automobil-Salon

 

Im Juni 1992 kam das Sondermodell „Genesis“ raus. Das zur gleich zeitigen Tour in Deutschland

herausgebrachte Modell wurde durch die gleichnamige Gruppe „Genesis“ promoviert.

 

volkswagen genesis plakat

 Große Werbeaktionen wurde für dieses Event seitens Volkswagen geplant und veranstaltet. So gab es auch viel Promotionveranstaltungen beim Händler. Werbeanzeigen in Zeitungen und Fernsehen, groß Plakate und sogar die schon lange im Vorverkauf ausverkauften Karten gab es noch zu gewinnen.

 

 

Das Modell gab es ausschließlich nur als Coupe´.  

Lackiert in    

Violett touch perl.
„Violett Touch-perleffekt“

 

mit farblich abgestimmten teil lackierten Stoßfängern.

 

In den Stoßfänger wurde ein violettes Dekorband angebracht. Die Außenspiegel wurden in Wagenfarbe lackiert genauso wie der Heckklappengriff.

Polo genesis

 

Kotflügelbverbreiterung und Schwellerverbreiterung war wie beim GT Serie.

Vier BBS Leichtmetallfelgen mit 175/60 R 13 waren genauso obligatorisch wie weiße Blinkleuchten und partiell abgedunkelte Rückleuchten


Polo genesis

Seitliche Blinkleuchten in den vorderen Kotflügeln, Nebelscheinwerfer so wie Rammschutzleisten auf der Gürtellinie gehörten genauso zur Serienausstattung.

Polo genesis

 

Polo genesis

 

 

Die Innenausstattung wurde auf das äußere Erscheinungsbild abgestimmt.


Tachoeinheit mit Drehzahlmesser und Digitaluhr. Sitzbezüge, Tür- und Seitenverkleidung im Dessin „Sound“ und Sportsitze, Kopfstützen mit Schriftzug „Genesis“,  

Polo genesis

 

Wärmeschutzverglasung und bedruckte Tuftingvelour Fußmatten im vorderem Fußraum.

Polo genesis

 

 

 

 

 

Dekor Schriftzüge„Genesis waren an den hinteren Seitenteilen angebracht so wie einer auf der Motorhaube.


Schriftzug Polo "Genesis" schwarz Limited Edition Frankreich

Polo genesis

 

Schriftzug Heck


Schriftzug Motorhaube


Schlüsselanhänger Genesis volkswagen

 

Selbst ein spezieller Schlüsselanhänger und einem speziellem Lenkradklipp mit Schriftzug„Genesis“ am Dreispeichen Sportlenkrad gab es.

Polo genesis

 

Was die Optik versprach hielt die Soundanlage des Polo Genesis.

Ein integriertes Kassettenradio „Gamma“ , zwei Dreiwegesystem vorn und zwei Zweiwegesystem hinten  mit 8x20 Watt so wie zwei Subwoofer im Kofferraum und elektrisch verstärkter Dachantenne. Sollten für einperfektes Klangverhalten sorgen.

Subwoofer im Kofferraum und Amaturenbrett

Das komplette Soundsystem vom Polo Genesis 

Polo Genesis Soundsystem

 

 

 

 

 

Der Genesis hat vorne li und re je einen 8,7cm Mittelton und eine 10mm Kalotte in Koaxausführung von Isophon.

Hinten ein 16x9 cm Breitbandlautsprecher von Isophon.

Die Subwoofer haben je zwei 10 cm "Tieftöner"

Jeder Subwoofer verfügt über ein Endstufe mit 4x20 Watt und Aktivweiche. Davon treiben zwei Kanäle den Subwoofer an (<200Hz) und die anderen beiden (>200Hz) die jeweiligen Mittel/Hochtöner in Amatuernbrett (Frontwoofer) oder Seitenstegen (Heckwoofer).

Verkabelt wurde diese über einen Extrakabelbaum der am Radio angeschlossen wird und auf der Beifahrerseite nach hinten läuft. Stromanschluss kommt über den Radiokabelbaum mit einem Extrastecker (hinterm Radio). Beim Genesis sind Plus und Massekabel von Batterie bis zum Radio in 2,5mm² ausgeführt (normal je nach Baujahr 1-1,5mm).

Der Genesis G40 wurde mehr verkauft in Holland als in Deutschland. Hier ist er sehr selten und wenn man einen findet meist überteuert. 

 

                               Motoren standen 40 bis 85kW zur Wahl.

3f mit 75 PS                                                                                        PY mit 113 PS

Polo genesis


Polo genesis


 

Modell

Hubraum

cm³

Leistung

kW/PS

Umdrehung

1/min

max. Drehmoment
Nm

max. Drehmoment
1/min

kg pro kW

Beschl.
0-100 km/h
5 Gang

Höchst-
geschw.

GT
75 PS

1272

55/75

5900

99

3600

14,2

12,1

172

G40
113PS

1272

85/113

6000

150

3600-4400

10,0

8,6

196

 

Modell

Verbrauch
Stadt/Land/Mix

Leergewicht

Nutzlast

Gesamt-
gewicht

Anhängerlast

GT
75 Ps

7,9/ 5,7/ 6,9

785

445

1230

650

G40
113 PS

7,4/ 5,8/ 6,7

830

420

1250

650

 

Kofferraum-
volumen

Kofferraum-
breite

Tankinhalt
Ltr.

Ellenbogen-
breite

vorn

Wendekreis

Minimale Bodenfreiheit
bei max. Belastung

225-900

90-126

42

132

10,1

ca. 11,0

 

Ausstattung im Überblick:

Fahrwerk und Bremsen:

 Breitreifen 175/60 H 13

BBS LM Felgen 5 1/2 J 13

Vorderradantrieb

5 Gang Getriebe

Servobremsen mit asbestfreien Bremsbelägen

Lichtanlage:

 Halogen- Rechteck- Scheinwerfer

Standlichtautomatik

Parklichtschaltung

Rückfahrlicht, seitliche Blinkleuchten

 

Sicherheitsausrüstung:

Versteifungsprofil in den Türen

Tank in Sicherheitszone

Aktivekohlefilter für Rüclkführung von Benzindämpfen

 

Heckklappe:

Heckwischer, Wasxch-Wisch-Automatik und Intervallschaltung

Schlüsselloses öffnen der Heckklappe

Rücksitzbank und Lehne abklappbar, getrennt vorklappbar

 

Sitze und Gurte:

Dreipunkt- Automatik-Sicherheitsgurte mit Befestigung am Vordersitz 

2 Dreipunkt- Automatik-

Sicherheitsgurt und ein Beckengurt hinten 

2 höhenverstellbare Kopfstützen Stufenlos verstellbar vorn

Körpergerecht ausgeformte Sportsitze vorn

Lehne stufenlos verstellbar

Innenausstattung "Sound"

 

Armarturenbrett: 

Scheibenwischer 2 stufig mit Intervallschaltung und Wisch-Wasch-Automatik

Seitenscheiben Defrosterdüsen vorne

Ablagefächer auf Fahrerseite und Beifahrerseite

2 Türablagefächer vorn 

 

Ausstattung:

Tankdeckel abschließbar,

2 von innen verstellbare Aussenspiegel

Beifahrersonnenblende mit Make-up Spiegel

Sonnenblenden seitlich schwenkbar

Grün getönte Wärmeschutzverglasung

Breite Seitenschutzleisten  

Gepäckraumabdeckung  

Innenlichtkontaktschalter auch auf der Beifahrerseite

Ablagekasten mit Deckel

Quarz-Zeituhr

Tageskilometerzähler

Zigarettenanzünder/Universalstecker

Mittelkonsole

Tourenzähler und Digitaluhr 

 

Genesis Ausstattung:

Kopfstützen mit eingesticktemm Logo

Sound-Anlage Genesis mit Radio/Kasetten Gamma CC

10 Aktivelautsprecher und Dachantenne

Stoßstange und Aussenspiegel in Wagenfarbe

Nebelscheinwerfer

Weisse Blinkleuchten vorn

Decor-Folie Genesis auf Motorhaube und Seitenteil  

Lackierung in Violett-touch Perleffekt

Vollstoff-Sportsitze "Sound"

Farblich abgestimmte Innenausstattung

partiell abgedunkelte Rückleuchten

 

G40

Tieferer Schwerpunkt und Stabilisator vorn und hinten

Innenbelüftete Bremsscheiben vorn

Leistungsangepasstes 5 Gang Sportgetriebe

Höhenverstellbarer Fahrersitz 

Extra:

Schiebedach mit aut. aufstell. Windabweiser 

Genesis black

   

Besonderheit:  

Bei uns nur bekann in der Farbe violett touch Perleffekt und der gehobenen ausstattung. war er in anderen Ländern wie Englan, Holland, Frankreich und Spanien Aussatttungs mäßig und Farbmäßig unterschiedlich.

Interessant daran ist, das es den Genesis in unterschiedlichen Konfigurationen für verschiedene Märkte gab. 

-Deutschland und Schweiz in der bekannten Form.

- Holland gab es die Version ausgestattet wie das Sondermodell Universal.

-Frankreich gab es zusätzlich noch eine schwarze Version, die sogar   einzeln nummeriert war und auf 200 Stück limitiert.  

-GB mit Genesis Emblem und der Aussattung eines Sondermodell Scot 

-Spanien sogar als GT und mit Hockenheim Felgen und nicht mit BBS Felgen versehen und am Kühlergrill mit dem GT Logo.

 

In Frankreich gab es dieses Modell auf 200 Stück limitiertes Modell.

Diese Modelle waren in Brilliant-schwarz-metallic lackiert und hatten im unteren vorderen Kotflügel eine laufende Nummer aufgeklebt.

Polo genesis

  

Äußerlich waren sie wie ein Polo GT ausgestattet mit einer Genesis- Innenausstattung und den Genesis Aufklebern.

Polo genesis

 

Polo genesis

                    

   Ein kürzlich entdecktes Design aus England   

Polo genesis