Der Dieselmotor

 

 

Bauart
4 Zylinder Dieselmotor
Hubraum Liter/cm³
1,3L/1272
Bohrung/Hub,mm
75/72
Max. Leistung kW (PS) bei 1/min
33 (45) 4900
Max. Drehmoment Nm bei 1/min
75/2500 - 3500
Verdichtung
22,0
Gemischaufbereitung
Verteilereinspritzung
Getriebe
5 Gang Schaltgetriebe
Generator
55 Amper
Batterie A(Ah)
320 (50)
Höchstgeschwindigkeit
140
Beschleunigung von 0-80/0-100 km/h sek
12,6/21,2
Kraftstoffverbrauch nach DIN 70030, 1/100 km
Diesel (mind. 45CZ)
bei konstant 90 km/h
4,4
bei konstant 120 km/h
6,4
Stadtzyklus
6,1

1,3 l Dieselmotor

 

Mit dem 1,3 l Dieselmotor hat Volkswagen auf Basis des 1985 eingeführten

1,3l / 40kw Ottomotors einen eigenständigen Dieselmotors entwickelt.

Mit diesem Motor wurde die Dieselmotorenpalette nach unten abgerundet.

Er war für die Polo Modellreihe maßgeschneidert.

 

Fahrzeuge mit Dieselmotoren haben über ökonomischen Gesichtspunkt hinaus im Rahmen der Umweltdiskusion weiter an Bedeutung gewonnen.

Das galt besonders für Fahrzeuge in der Polo Klasse.

Denn da boten fast alle Wettbewerber eine Modellvariante mit hubraumgrößeren Dieselmotoren an.

Damit hat Volkswagen wieder einen Wettbewerbsvorteil.