Alte fast erblindete Blinker und Rückleuchten kann man sehr gut wieder zum alten Glanz bringen.

Dafür müssen wir Poliermittel haben, einen Polierschwamm für einen Dremel, Minimot Proxxon ect. so wie ein weiches Tuch.

Wie man sehen kann ist hier kaum noch Glanz vorhanden. Meistens ist nur ein neu Teil notwendig.

 




Zu erst wird der Blinker ordentlich mit ROT-WEISS Politur ein geschmiert.

Dann kommt der Dremel dran mit Aufsatz.



Wichtig ist vorher den Polieraufsatz etwas zu benässen.

Durch mehrmaliges polieren, und das darf nicht auf eins Stelle geschehen sondern muss gleichmäßig mit etwas Druck hin und her bewegt werden. Die ganze Prozedur wird mehr mals wieder holt. 

Wichtig: der Aufsatz muss nass bleiben und das Poliermittel muss reichlich verwendet werden. Die dRehzahl muss so eingestellt werden das der Polieraufsatz sich mit etwas Druck noch bewegen kann. Vermeidet hohe Drehzahlen. Das bringt nur den Effeckt das das Glas blind wird bzw. anfängt zu schmelzen.

Also Gefühl ist hier gefragt damit der Glanz zurück kommt.

Nach jedem polieren immer wieder mit einem weichem Tuch nachpolieren. 

 

 

So bekommt man auch feine Macken weg.