Lupo Lichtschalter im Polo 2F 

Zu dem passendem Tacho sollte auch der Lichtschalter und die Leuchtweiten regulieren nicht fehlen.

Dafür habe ich mir erstmal den Rahmen dafür besorgt.

Der Rahmen bzw. Halter des Lichtschalters bildet mit der Lüftungsdüse vom Lupo eine Einheit.

Das gleiche ist aber auch beim 6N2 zu finden. Welche man gerade benutzen möcht ist egal.  

 

Der Lichtschalter ist im Lupo und 6N2 auch der selbe gleicher ist im Golf 4 zu finden.

Der Schalter sollte ohne Nebelscheinwerfer funktion sein. Da wir den Schalter vom 2F weiter hin benutzen wollen.

Dann wird noch der Dimmer gebraucht für die Instrumentenbeleuchtung mit Leuchtweitenregulierung.Nun müssen wir unseren Kabelbaum vom 2F anpassen an die jeweiligen Schalter.

Dafür habe ich Euch mal eine PIN Belegung zusammen gestellt, die zeigt welche Kabel an den jeweiligen PIN´s der Schalter müssen.

Dafür besorgen wir uns vom VW Händler die PIN Träger bzw. Stecker mit den Reparaturkabeln und den dazugehörigen PIN´s. 

Pinbelegung Lichtschalter 6n2/Lupo mit den original Kabelfarben.

01 (Xz / X-Kontkat v. Entlastungsrelais)---> Schwarz/Rot 

02 (Xr / X-Kontakt v. Zündanlassschalter)--> Schwarz / Weiss  

03 (TFL / Tagfahrlicht) -------------------> Gelb/Grün 

04 (56 / Abblendlicht) --------------------> Gelb/Rot

05 n.b.Pin  

06 ( B )-----------------------------------> Grau/Lila - Nur bei TFL

07 (?)-------------------------------------> Gelb/GrünPin  

08 (NSW / Nebelscheinwerfer)---------------> Grau/GelbPin  

09 (NSL / Nebelschlussleuchte)-------------> Grau/Weiß 

10 (Masse)---------------------------------> Braun 

11 (SRA) ----------------------------------> Weiss/Schwarz-> BJ.Abhängig 

12 n.b.Pin  

13 (58L / Parklicht Links)-----------------> Grau/Braun 

14 (58R / Parklicht Rechts)----------------> Grau/Lila 

15 (30 / Dauerplus-------------------------> Rot 

16 (58 / Instrumentenbeleuchtung, Begrenungsleuchten, Schlußleuchten, Kennzeichenbeleuchtung)--> Grau/GelbPin  

17 (58d / regelbare Instrumentenbeleuchtung)--> Grau/Blau 

18 n.b.

Lichtschalter belegung 6n2/Lupo ohne NebelleuchtenUmbau auf 86c2f Lichtschalter

01. Kabel ziehen auf Rot/Gelb am Lenkstockhebel

02. Schwarz/Gelb 2x

03. n.b

04. Weiß/Schwarz

05. n.b

06. n.b

07. n.b

08. n.b

09. Grau/Gelb

10. Braun

11. n.b

12. n.b

13. Grau/Schwarz

14. Grau/Rot

15. Rot

16. Grau

17. Grau/Blau

18. n.b

 

 

Leuchtweitenregulierung/Instrumentendimmer 6n2/Lupo.Umbauf auf 86c2f (Steckplätze stehen seitlich auf dem Schalter)

1.(31)  Braun+Braun/Blau

3.(58)  Grau/Grün

5.(58d) Grau/Blau

6. n.b

Der Halter für den Lichtschalter trennen wir mit einem Dremel oder ähnlichem  

von der Lüftungsdüse ab und befestigen den zbs  an der Lüftungsdüse vom 86c2f.

 



So hatte ich es gemacht. Alles schön mit Kunstoffschweißen und danach  feinspachteln mit Kunstoffspachtel. Dann fillern und lackieren.

So fügt sich der Schalter harmonisch ein.

Die Leuchtweitenreguliereung incl Dimmer müsst Ihr wissen wo der hinkommen soll. Da die Kabel nicht besonders lang sind, habe ich ihn an der Stelle  angebracht wo der alte Lichtschalter saß.

Dafür brauchen wir natürlich auch den Träger von der Lüftungsdüse.

Dies soll nur ein Anreiß bzw Tipp sein. Ob und wie Ihr es gestaltet bleibt Euch überlassen.