Teppich ausbauen 

Als erstes müssen ie vorderen Sitze ausgebaut werden. Dazu wird die Hutmutter vorne von der Führungsschiene entfernt. Dann den Sitz nach hinten schieben und herausnehmen. 

 

Dann wird die Rückbank ausgebaut. Sitzfläche hochklappen und beide Kreuzschrauben link/rechts entfernen. Dann kann die Rückbank rausgenommen werden.

 

Das Rückenteil ist nicht nötig auszubauen, aber trotzdem habe ich sie mit aufgeführt.  

Umklappen und die 2 Kreuzschrauben entfernen ( jeweils 2 aauf einer Seite).

 Dann werden die Halter der Sicherheitsgurte unten entfernt.

Dazu brauchen wir eine 17 Nuss bzw. Maul- Ringschlüssel. vorher wird die Spiralfeder entfernt. Dazu wird sie vorne ausgehakt.

 

Dann kommt die Teppichleiste dran die mit 5 kreuzschrauben befestigt ist.

Beim entfernen des Teppich wird man merken das im Vorderem Bereich ein Nagel den Teppich noch hält. Da muss man etwas Kraft aufwenden und den Teppich davon lösen.   

 

Hinten werden die Kappen entfernt. Es sind insgesammt drei die den Teppich sichern. Dazu mit einem flachen Schraubendreher unter die Kappen stecken und abhebeln.

 

Da der Teppich zweigeteilt ist kann man jetzt den hinteren rausnehmen. Vorher empfiehlt es sich die Dichtungen vom Türeinstieg und die hintere Seitenverkleiung zu entfernen.  

Vorne ( im Fußraum )sind jetzt nur noch die Kunstoffschrauben der Teppichhalterung zu entfernen.

Beim 86c sind es 4 und beim 2F 5 Stück.

Diese werden abgeschraubt nicht abgerissen. Sollten sie etwas schwer mit der Hand drehen lassen muss man einen Schraubendreher zur hilfe nehmen für die ersten Umdrehungen. 

 

Der Distanzhalter des Gaspedals wird einfach aus dem Teppich geschraubt.

Beim 2F kann man ihn meistens über diesen ziehen nach dem man die Kunstoffscheibe hochgeschoben hat.  

 

Danach ist der Innenraum leer, das Dämmmaterial kann man jetzt entfernen und schon ist er nackig ;-)

 

Gereinigt wird er wie immer bei mir mit Vanish Oxi Action. Dazu wird der Teppich vorher abgesaugt und etwas ausgeschlagen. Dann in der Wanne oder auf der Terrasse ordentlich mit Wasser und einer Oxi Action Lösung eingerieben.

Nach einer einweichzeit von ca. 15 Min. wird er mit einem Wasserschlauch abgespült.

Vorher jedoch mit einem schrubber ordentlich bearbeiten. 

Den Teppich trocknen lassen und später nochmal absaugen. Ruhig vorher mit einer Wurzelbürste abschrubben.  

 Ich übernehme keine Haftung für Schäden und die Richtigkeit  der Anleitung. Wenn Ihr keine Ahnung habt wendet Euch an eine Fachwerkstatt oder an jemanden der es kann.